Wer gerne in Afrika unterwegs ist, kommt an Toyota nicht vorbei.
Und so kam es, wie es kommen mußte, ein Toyota soll unser nächstes Reiseauto sein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Toyota Landcruiser J95,
Bj 2000 / 164 PS mit Motorchip 200 PS / 3l Hubraum
Nachgerüstet mit TJM Fahrwerk, TJM Airtec Snorkel, African Outback Dachträger und AluDachboxen sowie eine Leiter für den Aufstieg zu den Boxen und Sandblechen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier kommt Wolfgangs handwerkliches Geschick zum Einsatz.
Die Rückbank wird ausgebaut und eine paßgenaue Bodenplatte an den OriginalBefestigungspunkten angeschraubt. Darauf kommt aus Mehrschichtplatten mit Birkenholzfurnier eine Ausziehküche und eine Ausziehbox für den „Futtervorrat“.
2 klappbare Schneide- und Ablagebretter bringen zusätzliche Arbeitsflächen beim Kochen.
Hinter den Vordersitzen sind die Staufächer für die Kleidung, 2 exakt gleich große, darauf wird Wert gelegt.
Der Platz für die Wasserkanister ist hinter dem Beifahrersitz. Eine kleine Tauchpumpe bringt das Wasser zur Küche.
Eigens angefertigte Matratzen, faltbar, nicht so hoch,  mit einer extra guten Dichte, sorgen für perfekten Liegekomfort im Auto.
Seitlich oder hinten dran ein Buszelt, damit man auch ins Trockenen steigen kann wenn es regnet, oder sich ungestört umziehen kann.
Dazu eine große Engel-Kühlbox, jetzt kommt ein kleiner Hauch von Luxus in unsere Reisewelt.

ToyoAusziehkü

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich sind wir damit schneller reisefit am Morgen, wenn es wiedereinmal heißt:
Abfahrt 8h !!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Toyo ist bis heute unser zuverlässliches Alltagsauto, mittlerweile etwas in die Jahre gekommen aber unverwüstbar, daher unverkaufbar!!!!