In 20 Jahren wirst Du mehr enttäuscht sein über Dinge
die Du NICHT getan hast, als über Dinge, die Du getan hast.
Also wirf die Leinen los. Verlasse den sicheren Hafen.
ERFORSCHE . TRÄUME . ENTDECKE

 Mark Twain (1835 – 1910)

Wenn wir nicht unterwegs sind, dann ist unser sicherer Hafen Hallein bei Salzburg.
Unser „Schiff“ heißt WoKi (=WohnKiste) – ein Toyota Hilux mit einer Bimobil Wohnkabine, damit sind wir seit Mai 2012 on tour.
Iran 2015

Den Einstieg in die Reise-Welt für Freiheitsliebende…
schafften wir mit einem Mitsubishi PickUp + Dachzelt.
Tunesien, Marokko, Libyen waren unsere Reiseländer in Nordafrika und seither gehört die Sahara zu unseren Lieblingszielen.
Die Faszination Wüste hat uns voll im Griff und läßt uns nicht mehr los…
MITSU_3_bearbeitet-1

Weiterlesen: Mitsubishi PickUp

Es folgte ein Toyota Landcruiser J95, den wir im Selbstausbau reisefit machten.
Ein pfiffiges, wendiges Auto mit Fahrspaß pur. Keine Düne zu hoch, kein Sand zu tief, kein Weg zu weit…

Weiterlesen: Toyota Landcruiser

Toyota Hilux und Bimobil, die perfekte Kombi zum ERFORSCHEN, TRÄUMEN, ENTDECKEN!
Unser „AltersZweitwohnsitz“ auf 4 Rädern. Alltag raus, Allrad rein…

Weiterlesen: Toyota Hilux

Wir sind Maria Koller und Wolfgang Gugg

MN_124

Seit 1996 leben wir gemeinsam in Hallein bei Salzburg. Uns verbindet die Neugierde auf ferne Länder, fremde Kulturen und das Reisen abseits der Trampelpfade. Wir waren das erste Mal 1999 gemeinsam in Libyen. Der Wüstenvirus ist unheilbar, die Faszination für unabhängiges Reisen auch.
Bis 2010 war Nordafrika und die Sahara unser erklärtes Lieblingsziel. Viele schöne Erinnerungen, Freundschaften, das Verständnis für andere Länder und andere Sitten, mit dem nötigen Respekt davor, sind in unseren Herzen geblieben.
Weiterlesen: Reiseberichte Libyen 2010, Tunesien 2008, Marokko 2007  (noch nicht eingestellt!)

MARIA
Ich bin eigentlich eine waschechte Mühlviertlerin – und das bleibe ich auch!
Mehr als 40 Jahre lang war das meine Heimat. Dort lebte ich mit meinen 4 Kindern (Gregor 1974, Uli 1978, Johanna 1980, Mathias 1981) und meinem verstorbenen Mann.
IMG_0197
Jetzt wohne ich mit Wolfgang im schönen Salzburger Land und wenn wir nicht gerade auf Reisen sind, gehe ich sehr gerne auf die Berge, die sind ja jetzt quasi vor meiner Haustüre.
Ich teile auch Wolfgangs Leidenschaft fürs Kochen (ohne uns in die Quere zu kommen!) und neuerdings auch für die Fotografie, inklusive allem was dazu gehört. Von jeder Reise gibt es ein großes Fotobuch, oder mehrere (so wie bei der 10-wöchigen Spanienreise – Reisebericht Spanien)  Das Sortieren der Fotos und die Bildbearbeitung im Fotoshop sind sozusagen die Nachlese und die beste Einstimmung auf die nächste Reise.
Das Füttern der Website mit aktuellen Berichten und Bildern, bzw. das Einstellen von Fotos und Texten aus vergangenen Reisen beansprucht viel Zeit und Geduld. Davon habe ich genug, meistens jedenfalls!
Da ich gewohnheitsmäßig sehr früh aufstehe, ist das zumeist meine Morgenarbeit.
Daneben bin ich noch leidenschaftliche oMi meiner mittlerweile 9 Enkelkinder (im Alter von 3 – 9 !!), die einiges vom Rest meiner Freizeit in Beschlag nehmen.
Alle Neune: April 2017
Linus, Jolanda, Rosa, Maria, Laurin, Frida, Paul, Paula, Emil

Familiencamp 2015_06 Aug. 2015_7655_bearbeitet-1Familiencamping am Wolfgangsee, August 2015
25 Dez. 2015_9315_bearbeitet-1-1Weihnachten 2015:
Maria, Laurin, Rosa, Jolanda, Paula, Frida, Paul, Linus, Emil

Sie sind ja in Linz (Umgebung) und Wien zuhause, da beansprucht schon der Weg zu ihnen sehr viel Zeit. Dafür genieße ich es, ihnen endlose Gute-Nacht-Geschichten zu erzählen. Von Wüstenfüchsen….Sternschnuppen beim Lagerfeuer…. Autos, die wir aus dem Sand buddeln…..Kamelen, die uns durch die Wüste tragen…..oder von Elfen, die von Stern zu Stern tanzen…….

Taufe Rosa_Mu.M_bearbeitet-1
28 Dez. 2015_9328_bearbeitet-2

 

WOLFGANG
Als gelernter Maschinenbauer bin ich gewissermaßen prädestiniert für alles, was mit Technik zu tun hat. Meine langjährige Reiseerfahrung und meine Freude am Basteln und Werkeln kommen uns zu Gute. Das Betätigungsfeld ist reich gefächert, mein „Meisterwerk“ ist sicherlich der Ausbau unseres Toyota Landcruiser, mit Ausziehküche und Ausziehboxen für die Vorräte usw.
Der Bau von stabilen und vor allem wasserdichten Aluboxen gehört ebenfalls zu meinen Freizeitbeschäftigungen, die Aufträge innerhalb der Familie und im Freundeskreis halten mich auf Trab.
Campen war von Jugend an meine Urlaubswelt, das Bereisen fremder Länder mit Allradfahrzeugen war dann die logische Folge meiner Abenteuerlust. Diese führte mich z.B. schon 1991 nach Algerien.

WolfgangSocca
Die Planung unserer Reisen, das Austüfteln der Routen, einen groben Zeitplan erstellen, das gehört auch zu meinem Spezialgebiet.
Um Spezialitäten geht es auch in der Küche, hier schwinge ich gerne den Kochlöffel. Sowohl auf Reisen, als auch Zuhause. Dabei kann ich recht kreativ sein, je nach dem was der Markt so bietet – oder der Kühlschrank.
Auch das Fotografieren gehört zu meinem Hobby, damit für die Fotobücher auch reichlich Material vorhanden ist.
In einer Freizeit wandere ich gerne in den Bergen, fahre mit dem Rad und im Winter gibt es nichts Schöneres für mich, als eine Schitour zu machen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bergkameraden !

Weiterlesen: Vunny