Die Europameisterschaft

Posted on Jun 1, 2016 in Neuigkeiten, Sardinien, WoKi–Trips
Die Europameisterschaft

DIE KUNST DES REISENS IST NICHT DAS PLANEN, SONDERN DAS TUN ! (Martin Krengel)
Unser Reiseherz beginnt schön langsam unruhig zu werden, ein Kardiologe würde sagen: Herzrhythmusstörungen!
Für Reisejunkies wie wir, sind 11 Monate Pause (ausgen. kleine Kurztripps) fast wie Entzug. Unsere ganz großen Fernziele – der Pamir Highway, oder Südafrika, oder Australien, oder….lassen sich heuer nicht verwirklichen, daher überlegen wir uns „stinknormale“ Europa-Destinationen, passend für einen kürzeren Zeitraum (3 Wochen)
Wir planen, diskutieren, verwerfen, denken nach, recherchieren…und schlußendlich stehen 2 Ziele zur Auswahl.
Die Abruzzen und die Provence sind die 2 Semifinalisten bei dieser Reise-EM. Also Italien gegen Frankreich!
Ohne eine Prognose für die Fußball EM abgeben zu wollen: Frankreich hat gesiegt.
Bei unseren bewährten (Reise)Freunden Heleen und Martin wird schon die Tour besprochen, natürlich im authentischen Ambiete beim offenen Feuer, jeder mit einem Glas Wein in der Hand, versteht sich!
Das wirkt wie Betablocker! Jetzt wird uns endlich richtig warm um’s Reiseherzerl und unserem neuen Feuertopf erst recht. Der wird vor dem ersten Gebrauch einmal richtig eingebrannt und wir träumen von delikater Bouillabaisse, MeeresfrüchtePizza, saftigem Schwarzbrot….sabber, sabber….
IMG_0096
Am 4. Juni soll es los gehen, doch jetzt erreichen uns wenig erfreuliche Nachrichten aus dem Land der Froschschenkerl und Fußbälle. Es gibt Streiks, Blockaden, regional keinen Diesel, keinen Strom und verhärtete Fronten auf beiden Seiten. Weder Hollande noch die Gewerkschaftler können offenbar einlenken, wollen wir uns das antun? NEIN!
Auf unseren Reisen durch ferne Länder mußten wir schon oft weite Strecken auf uns nehmen, lange in Schlange stehen um an den begehrten Sprudel zu kommen, damit haben wir dort gerechnet, aber hier in Europa?? Echt nicht!
Wir sind ja flexibel, jetzt wieder für alles offen und der Besuch bei unseren Freunden Lisi und Martin in Linz gibt uns „den Rest“:  SARDINIEN!!!
Was die erzählen und wie sie schwärmen, da müssen wir hin. Also doch Italien der Europameister?
Unsere Reisebegleiter Heleen und Martin sind genau so begeisterungsfähig wie wir und obgleich sie (oder erst recht weil sie ?) schon auf Sardinien waren, sind wir uns gleich einmal einig. Wolfgang bucht sogleich eine Fähre beim ÖAMTC, dort ist man freundlich, kompetent und unkompliziert wie immer, derweil ich noch eine Enkerl-Kuschelrunde im Mühlviertel drehe.
Das WoKi ist startklar: Service gemacht, Wasser gebunkert – und hochglanzpoliert ;-)) richtig gelesen!!!
IMG_0017Schließlich wollen wir nicht gleich zu Beginn unserer EM die rote Karte bekommen.

Wer Lust hat mitzureisen ist herzlich eingeladen. Wie immer, gibt es Bilder und Berichte von unterwegs.
Am 5. Juni legt die Fähre in Livorno ab und am Nachmittag sollte uns in Olbio die sardische Sonne begrüßen!

Liebe Grüße vom dauerverregneten Hallein

Maria & Wolfgang & Vunny

 

Hier geht’s zum Gästebuch.