17 Mai

Iran, Teil 8 – Köfte, Raki und Griechischer Wein

Posted in Iran, WoKi–Trips
Iran, Teil 8 – Köfte, Raki und Griechischer Wein

17. Mai – 5. Juni 2015 Akdamar – Malatya – Ürgüp (Kappadokien) – Konja – Kütahya – Ören – Alexandroupolis – Posidi – Hallein. Hier in Akdamar geht es vorrangig um Service für Mensch, Hund und Auto. Duschen, Wäsche waschen, kleinere Instandsetzungsarbeiten aber auch um Erholung und Entspannung, nicht zuletzt auch um Genuß. Efes, Rotwein, […]

10 Mai

Iran Teil 7 – Wie cool ist das denn….

Posted in Iran, WoKi–Trips
Iran Teil 7 – Wie cool ist das denn….

10. – 16. Mai 2015 Shusa- Khoramabad – Bisotun – Kermanshah – Hamedan – Sarandaj – Bukan – Mryandoan – Orumyeh – Khoy – Qotur – Razi – Van – Akdamar. Die Vermutung, bzw. die allgemeine Beteuerung, dass es weiter im Norden angenehmere Temperaturen gibt bestätigt sich eindrucksvoll. In Ri. Khoramabad ziehen erste Wolken auf, […]

3 Mai

Iran Teil 6 – Roses, Nightingales and Poets

Posted in Iran, WoKi–Trips
Iran Teil 6 – Roses, Nightingales and Poets

3. – 10. Mai 2015 Shiraz – Bishapur – Bushehr – Behbahan – Shushtar – Haft Tappeh – Chogha Zanbil – Shush (Susa). SHIRAZ, die Stadt der Rosen, Nachtigallen und Dichter ist neben Isfahan wohl die berühmteste Stadt im Iran. Sie hat 1,5 Mio. Einwohner und liegt auf 1.540m. Wir erleben sie als einer der […]

25 April

Iran Teil 5 – Breeennend heißer Wüstensand…..

Posted in Iran, WoKi–Trips
Iran Teil 5 – Breeennend heißer Wüstensand…..

Mahan – Sirch – Shadad – ??? – Golbaf – Rayen – Bam – Jiroft – Sirjan – Pasargade – Naqsh-e Rostam – Persepolis. 25. April – 2. Mai 2015 Die Dasht-e Lut ist das süd-östlichste Wüstengebiet im Iran und gilt als eines der lebensfeindlichsten Gebiete der Welt. Sie zählt aber auch im ersten Drittel […]

18 April

Iran Teil 4 – In The Middle East

Posted in Iran, WoKi–Trips
Iran Teil 4 – In The Middle East

18. – 25. April 2015 Isfahan – Varzaneh – Yazd – Kerma – Mahan – Shadad. Wir haben also Tempo herausgenommen und finden uns schon gut zurecht hier. Unsere Tageskilometer liegen durchschnittlich bei ca. 120km, das lässt sich gut machen. Selbst die Bekleidungsvorschriften für Frauen nehmen wir schon gelassen hin, das Kopftüchl wird schon fast […]

10 April

Iran Teil 3 – Im Reisemodus

Posted in Iran, WoKi–Trips
Iran Teil 3 – Im Reisemodus

10. – 17. April 2015 Kandovan – Takht-e Soleyman – Soltaniyeh – Sefid-Rud Stausee – Qazvin – Qom – Daryacheh-ye Namak – Maranjab – Keshan – Abanyeh. Die erste Woche im Iran war ein spannendes Herantasten an dieses Land und seine Menschen. Wir wurden über die Maßen freundlich empfangen und sind noch immer berührt von […]

4 April

Iran Teil 2 – Jetzt aber mal langsam!

Posted in Iran, Türkei, WoKi–Trips
Iran Teil 2 – Jetzt aber mal langsam!

4. – 9. April 2015 Van – Dougubayazit – Grenze –  Bazargan – Thaddäus-Kloster – Khoy – Orumiyeh – Tabriz – Kandovan. Bei der Anreise zur iranischen Grenze bzw. zum Treffpunkt mit unseren Freunden legten wir ein ziemliches Tempo vor, das soll sich jetzt ändern. Hier am Van See gönnen wir uns also den ersten […]

27 März

Iran Teil 1 – Die Hurtig-Route!

Posted in Iran, Türkei, WoKi–Trips
Iran Teil 1 – Die Hurtig-Route!

27. März 2015 – 3. April 2015 Nein, wir sind nicht auf dem Postschiff am Weg in den Norden, sondern etwas hurtig unterwegs Richtung Süd/Osten. Für die über 3.000 km zur Anreise an die iranische Grenze haben wir ca. 1 Woche geplant, da gibt’s nix zu trödeln! Am Freitag um 11h15 kann es endlich losgehn, […]

30 September

Schieflage

Schieflage

Instruiertes Offroadtraining in Kirchfidisch, Bgld. Just4fun = just4schlamm!! Wir sind ja schon lange Mitglied bei Allrad-just4fun und wurden eingeladen, einen MultiMediaVortrag im Allradlokal bei Graz über unsere KaukasusReise zu machen. Übrigens trifft man dort eine Menge netter Leute und wie der Name schon sagt, ist das eine Interessensgemeinschaft just4fun, ohne Zwang und Verpflichtung, einfach Spaß […]

27 August

„WoKi Härtetest in Albanien“ im Allradler

Posted in Neuigkeiten
„WoKi Härtetest in Albanien“ im Allradler

Die Zeitschrift „Allradler“ erscheint 4 x jährlich und ist für offroad-begeisterte Reisende fast eine Pflichtlektüre. Sehr umfassend, informativ, einfach gut zu lesen! Leserfahrzeuge werden vorgestellt, Reiseerfahrungen weitergegeben, News am OffroadSektor, Buch Tipps usw. In der Ausgabe 4/14 (erscheint am 1. September) kommt unsere Albanienreise 2013 als Bildbericht (Leserreise) ins Heft. Natürlich nur ein kleiner, stark […]